LÖSUNGEN > BAUSTELLENDOKUMENTATION

Baustellen-dokumentation mit 123erfasst.

Umfassende Baustellendokumentation mit 123erfasst

Mit der Baudokumentation von 123erfasst sind Sie immer auf der sicheren Seite. So können die Mitarbeiter auf der Baustelle mit ihrem Smartphone den Ist-Zustand aufnehmen, täglich die Baustellensicherung fotografieren sowie alle Schritte im Bauablauf bis zur Fertigstellung des Projektes per Fotodokumentation aufzeichnen.

Die Aufnahmen werden in der App mit den GPS-Koordinaten gespeichert, Baustelle, Projekt, Bauabschnitt und Baubereich zugeordnet, auf den Server hochgeladen und stehen allen Projektbeteiligten je nach Berechtigung zur Verfügung. Dabei kann das Handy und die 123-App übrigens nahtlos weitergenutzt werden. Denn das Hochladen der Bilder für die sachgemäße Baustellendokumentation geschieht automatisch im Hintergrund – vom Anwender unbemerkt. Der Projektleiter kann im 123-Office an Fotos einfach einen Haken setzen und auf Wunsch einen Kommentar ergänzen – schon werden die Fotos auch direkt für den Bautagesbericht verwendet. Auch ein Nachbearbeiten der Fotos ist möglich.

Ergänzend zur Fotodokumentation übernehmen Sie mit der 123erfasst-App zusätzlich die aktuellen Witterungsbedingungen direkt vor Ort zu beliebigen Zeitpunkten und beliebig oft am Tag und weisen diese der relevanten Baustelle zu. Das System protokolliert Zeitpunkt und GPS-Koordinaten der Erfassung. Auch können Sie die aktuellen Wetterdaten Sie direkt vom Deutschen Wetterdienst in Ihre Berichte übernehmen. Darüber hinaus erfassen Sie Sonderleistungen, Kommentare, Hinweise und Notizen und ordnen Sie der entsprechenden Baustelle zu. Die Notizen stehen kurze Zeit später schon im 123-Office zur Verfügung und die Kommentare bleiben in Ihrer Baustellendokumentation gespeichert.

Umfassende Baustellendokumentation mit 123erfasst

Mit der Baudokumentation von 123erfasst sind Sie immer auf der sicheren Seite. So können die Mitarbeiter auf der Baustelle mit ihrem Smartphone den Ist-Zustand aufnehmen, täglich die Baustellensicherung fotografieren sowie alle Schritte im Bauablauf bis zur Fertigstellung des Projektes per Fotodokumentation aufzeichnen.

Die Aufnahmen werden in der App mit den GPS-Koordinaten gespeichert, Baustelle, Projekt, Bauabschnitt und Baubereich zugeordnet, auf den Server hochgeladen und stehen allen Projektbeteiligten je nach Berechtigung zur Verfügung. Dabei kann das Handy und die 123-App übrigens nahtlos weitergenutzt werden. Denn das Hochladen der Bilder für die sachgemäße Baustellendokumentation geschieht automatisch im Hintergrund – vom Anwender unbemerkt. Der Projektleiter kann im 123-Office an Fotos einfach einen Haken setzen und auf Wunsch einen Kommentar ergänzen – schon werden die Fotos auch direkt für den Bautagesbericht verwendet. Auch ein Nachbearbeiten der Fotos ist möglich.

Ergänzend zur Fotodokumentation übernehmen Sie mit der 123erfasst-App zusätzlich die aktuellen Witterungsbedingungen direkt vor Ort zu beliebigen Zeitpunkten und beliebig oft am Tag und weisen diese der relevanten Baustelle zu. Das System protokolliert Zeitpunkt und GPS-Koordinaten der Erfassung. Auch können Sie die aktuellen Wetterdaten Sie direkt vom Deutschen Wetterdienst in Ihre Berichte übernehmen. Darüber hinaus erfassen Sie Sonderleistungen, Kommentare, Hinweise und Notizen und ordnen Sie der entsprechenden Baustelle zu. Die Notizen stehen kurze Zeit später schon im 123-Office zur Verfügung und die Kommentare bleiben in Ihrer Baustellendokumentation gespeichert.

Rechtssichere Baustellendokumentation

Mit der Baudokumentation belegen Sie Ihrem Bauherren zeitnah mit Fotos, Wetterdaten, Bemerkungen und Bautagebuch detailliert die ausgeführten Leistungen, so dass Unstimmigkeiten gar nicht erst aufkommen. Endlose Diskussionen darüber welche Leistung erbracht wurde gehören daher der Vergangenheit an. Und im Schadensfall sind Sie in der Lage dem Auftraggeber, Gutachter oder der Prüfungsstelle auf Knopfdruck Ihre odnungsgemäße Arbeit zu dokumentieren.

Schnelle Rechnungsbegleichung dank Baudokumentation
Je früher abgerechnet wird, desto eher ist das Geld auf Ihrem Konto. Eine durchgängige Baustellendokumentation in 123erfasst unterstützt Sie dabei. Die Rechnungen, denen Sie die Bautagesberichte mit der Fotodokumentation anhängen, lassen Ihrem Auftraggeber keine Fragen offen und sind daher prüffähig. Somit gehört der Aufwand für umfangreiche Kontrollen auf Auftraggeberseite der Vergangenheit an – und einer schnellen Rechnungsbegleichung steht nichts mehr im Wege.

Mängelrügen abweisen
Auch Mängelrügen seitens des Bauherren beugen Sie mit der Baudokumentation vor. Zeigt Ihnen zum Beispiel die Kommune an, dass der Bordstein abgesackt ist, weil Sie mit einer Maschine darüber gefahren sein sollen, so weisen Sie mithilfe der Fotodokumentation nach, dass der Bordstein schon vor der Baumaßnahme abgesackt war.

Da bei Tiefbauarbeiten nach Projektende die erbrachten Leistungen nicht mehr zu überprüfen sind, sind mittels der Baustellendokumentation in 123erfasst sowohl die geleisteten Tätigkeiten als auch die ordnungsgemäße Durchführung ersichtlich und Sie haben folglich eine erhöhte Rechtssicherheit.

Unfälle und Verletzungen mit Baustellendokumentation protokollieren
Nach BG-Vorschrift A1 sind Unfälle, Verletzungen sowie erbrachte Erste-Hilfe-Leistungen ordnungsgemäß zu protokollieren. Dieser Aufzeichnungspflicht können Sie mit einem in 123erfasst hinterlegten Verbandbuch nachgehen. In diesem vermerken Sie – gegebenenfalls auch mit Foto –, den Namen des Verletzten, Datum, Uhrzeit und Ort des Unfalls, Unfallhergang, Art und Umfang etc. Damit sind auch die Daten eines Kleinstunfalls im System gesichert. Und im Falle eines geforderten Nachweises können Sie diese auf Kopfdruck schnell ausdrucken. Ganz einfach mit unserer Baudokumentations-App.

Rechtssichere Baustellendokumentation

Mit der Baudokumentation belegen Sie Ihrem Bauherren zeitnah mit Fotos, Wetterdaten, Bemerkungen und Bautagebuch detailliert die ausgeführten Leistungen, so dass Unstimmigkeiten gar nicht erst aufkommen. Endlose Diskussionen darüber welche Leistung erbracht wurde gehören daher der Vergangenheit an. Und im Schadensfall sind Sie in der Lage dem Auftraggeber, Gutachter oder der Prüfungsstelle auf Knopfdruck Ihre odnungsgemäße Arbeit zu dokumentieren.

Schnelle Rechnungsbegleichung dank Baudokumentation
Je früher abgerechnet wird, desto eher ist das Geld auf Ihrem Konto. Eine durchgängige Baustellendokumentation in 123erfasst unterstützt Sie dabei. Die Rechnungen, denen Sie die Bautagesberichte mit der Fotodokumentation anhängen, lassen Ihrem Auftraggeber keine Fragen offen und sind daher prüffähig. Somit gehört der Aufwand für umfangreiche Kontrollen auf Auftraggeberseite der Vergangenheit an – und einer schnellen Rechnungsbegleichung steht nichts mehr im Wege.

Mängelrügen abweisen
Auch Mängelrügen seitens des Bauherren beugen Sie mit der Baudokumentation vor. Zeigt Ihnen zum Beispiel die Kommune an, dass der Bordstein abgesackt ist, weil Sie mit einer Maschine darüber gefahren sein sollen, so weisen Sie mithilfe der Fotodokumentation nach, dass der Bordstein schon vor der Baumaßnahme abgesackt war.

Da bei Tiefbauarbeiten nach Projektende die erbrachten Leistungen nicht mehr zu überprüfen sind, sind mittels der Baustellendokumentation in 123erfasst sowohl die geleisteten Tätigkeiten als auch die ordnungsgemäße Durchführung ersichtlich und Sie haben folglich eine erhöhte Rechtssicherheit.

Unfälle und Verletzungen mit Baustellendokumentation protokollieren
Nach BG-Vorschrift A1 sind Unfälle, Verletzungen sowie erbrachte Erste-Hilfe-Leistungen ordnungsgemäß zu protokollieren. Dieser Aufzeichnungspflicht können Sie mit einem in 123erfasst hinterlegten Verbandbuch nachgehen. In diesem vermerken Sie – gegebenenfalls auch mit Foto –, den Namen des Verletzten, Datum, Uhrzeit und Ort des Unfalls, Unfallhergang, Art und Umfang etc. Damit sind auch die Daten eines Kleinstunfalls im System gesichert. Und im Falle eines geforderten Nachweises können Sie diese auf Kopfdruck schnell ausdrucken. Ganz einfach mit unserer Baudokumentations-App.

KONTAKT AUFNEHMEN

Der kurze Weg zu uns

Haben Sie Fragen zu unserem Produkt oder wollen Sie wissen, wie Sie 123erfasst gewinnbringend einsetzen können? Sprechen Sie uns an! In einem persönlichen Gespräch klären wir Ihre Fragen.

Alle mit Sternchen* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Nur einen Download entfernt
Wenn Sie ein Konto bei 123erfasst haben, können Sie hier unsere App herunter laden. Diese App ist die Ergänzung zum 123erfasst-System in Ihrem Büro.
App Store (iOS)
Google Play (Android)