Formulare2019-02-04T01:00:58+00:00
LÖSUNGEN > FORMULARE

Formulare mit 123erfasst.

Einfach und schnell Formulare erstellen

Jedes Bauunternehmen verteilt an seine Mitarbeiter unterschiedlichste Vordrucke, die diese auf den Baustellen ausfüllen müssen. Um den Vorgang der Informationsaufnahme zu vereinfachen, flexibler und übersichtlicher zu gestalten, können Sie mit 123erfasst die benötigten Daten mittels eigens erstellter Formulare digital erfassen.

Erstellen Sie Formulare für zahlreiche Möglichkeiten:

Checklisten für die Gerüstabnahme und den Geräteeinsatz sein
Übergabeprotokolle von Maschinen von einem Mitarbeiter zum nächsten
Mängelmeldungen von Geräten
Protokolle zur Durchführung von E-Checks (Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel)
Protokolle zu wiederkehrenden Prüfungen und Sicherheitsbegehungen
Unfälle, Verletzungen sowie erbrachte Erste-Hilfe-Leistungen im digitalen Verbandsbuch
andere eigens erstellte Berichte.
Für den Mitarbeiter auf der Baustelle sind die Formulare im Formularcenter der 123erfasst-App auf dem Smartphone in einer neuen Kachel enthalten. Dort wählt er die benötigten erstellten Formulare aus, bearbeitet und speichert diese. Auch lassen sich die Formulare im Büro mittels Webzugriff auf dem Rechner bearbeiten. Anschließend sind diese im 123office zwecks Überprüfung einsehbar.

Konfigurieren anstatt programmieren

Mittels 123erfasst erstellen Sie Ihre Formulare einfach, indem Sie die vorhandenen Vorlagen entsprechend Ihren Anforderungen konfigurieren. Durch die Angabe von Pflichtfeldern, die Auswahl der Stammdaten und die Validierung der Daten sind die zu erstellenden Formulare schon bei der Eingabe übersichtlich gestaltet. Darüber hinaus können Sie die Komplexität der Formulare reduzieren, indem Sie nur die für den Mitarbeiter relevanten Feldern anzeigen lassen und Reihenfolge und Art der Erfassungsfelder sowie Checkboxen selbst konfigurieren. Dies können Auswahlfelder mit festen Auswahltexten wie „Länge“/“Höhe“/“Breite“, Felder für Fotos und Stammdaten wie zum Beispiel Baustelle, Person, Gerät aber auch Felder für Zahlen- und Texteingabe, Datum, Ampeleingabe, QR-Code und Barcode sowie digitale Unterschrift sein. Auch ist es Ihnen möglich, Pflichtfelder zubeschreiben sowie die Sichtbarkeit von Feldern an weitere Felder knüpfen. Ist zum Beispiel der Haken „Gerät beschädigt“ gesetzt, erscheint das Feld „Foto vom Schaden“, welches auszufüllen ist.

Einfaches Ausfüllen der Formulare
Durch das einfache Erstellen der Formulare sind Sie in der Lage, Ihre Bedürfnisse der Datenerfassung und Datenspeicherung den eigenen Vorstellungen und Anforderungen entsprechend umzusetzen und in 123erfasst zu integrieren. Zeitgleich bieten Sie mit den an Ihren Anforderungen angepassten Formularen den Mitarbeitern die Möglichkeit, schnell und einfach die geforderten Berichte zu erstellen, indem diese die Daten mittels Checklisten erfassen. Das spart jede Menge Zeit und somit Ihr Geld. Verwirrungen durch die gut strukturierten Formulare können damit auch nicht entstehen.

Daten stehen zeitnah zur Verfügung
Nach der digitalen Erfassung der Daten durch den Mitarbeiter vor Ort stehen die Informationen sofort im Formularcenter im Büro zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung. Übertragungsfehler durch erneute manuelle Eingaben entfallen. Auch stehen die Daten aus den erstellten Formularen jedem Mitarbeiter, der die entsprechende Freigabe dafür hat, zur Verfügung – dadurch gehören lange Recherchen nach Protokollen und Checklisten der Vergangenheit an!

KONTAKT AUFNEHMEN

Der kurze Weg zu uns

Haben Sie Fragen zu unserem Produkt oder wollen Sie wissen, wie Sie 123erfasst gewinnbringend einsetzen können? Sprechen Sie uns an! In einem persönlichen Gespräch klären wir Ihre Fragen.

Alle mit Sternchen* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Nur einen Download entfernt
Wenn Sie ein Konto bei 123erfasst haben, können Sie hier unsere App herunter laden. Diese App ist die Ergänzung zum 123erfasst-System in Ihrem Büro.
App Store (iOS)
Google Play (Android)